Fashion Workshops für Studenten im letzten Ausbildungsjahr und Professionelle – 15&16 Juni und 20&21 Juli 2012

Feb 04, 2012 No Comments by

Fashion-Federation hat die Registrierung für seinen neuen Workshop für Studenten im letzten Ausbildungsjahr und Professionelle eröffnet.

Wann?

Zwei Seminare sind zur Einschreibung im Hôtel de l’Industrie ausgeschrieben und zwar am 15.und 16. Juni 2012 und am 20. und 21. Juli 2012 (einschliesslich Hotel und einem Abendessen).

Die Teilnehmer sind begrenzt!

Warum?

Die beiden Kurstage wurden für Mode-Studierende und für Professionelle ins Leben gerufen, damit sie Ihr Wissen und Ihr Können vertiefen.

Sie werden die besten Moulage-Techniken und Tricks der grossen Couture-Häuser in Paris gezeigt bekommen, sodass sie diese selbst an einer eigenen Büste vor Ort praktizieren können, ganz egal ob sie später ihre eigene Marke aufbauen möchten oder evtl. für ein Modehaus arbeiten wollen oder vielleicht auch schon zu den Professionellen der Branche zählen… im Vordergrund steht einen fachmännischen und professionellen Rat von anerkannten Modeprofis zu bekommen.

in English: complete program here :

http://www.fashion-federation.com/pattern-drafting-for-fashion-workshop-1516-or-2223-june-2012-detailed-program/

Wer?

Izet Curi, fondateur d'Azzedine Alaia, ancien Thierry Mugler et Hermès

Izet Curi, fashion expert, founded Thierry Mugler, was director at Azzedine Alaia, and worked for Hermès.

Der Workshop wird geleitet von Herrn Izet Curi, Direktor und erster Schnittemacher 25 Jahre lang von dem Designer Azzedine Alaïa, Co-founder und erster Modelist des Designers Thierry Mugler im Jahre 1974, bevor er lange Zeit im Hause Hermés gearbeitet hat.

Er wird unterstützt von der Direktorin der EuropeanFashionAcademy Frau Melissa Schleich, Ex-Verantwortliche der Esmod Schule in Paris für die Modelistjahre erstes, zweites und drittes Jahr in englisch und französischer Sprache, Ex-Verantwortliche für die Schnitt-und Moulagekurse vom ersten und zweiten Jahres des ISTITUTOS MARANGONI in Paris und Ex-Verantwortliche für die Modelistkurse des zweiten, dritten und vierten Jahres der Designschule Créapole in Paris.

Melissa Schleich, teacher for our Pattern drafting workshop Fashion Federation

Melissa Shcleich, former responsible at ESMOD Paris and CREAPOLE, now director at European Fashion Academy in Argentina

Wie teuer ist die Einschreibung?

Die beiden Tage kosten 1290 Euro. In diesem Preis ist folgendes inbegriffen:

  • 2 Workshoptage mit simultaner Übersetzung
  • 2 Nächte im Hotel Saint-Germain-des-Près incl.Frühstück
  • 1 Abendessen im Restaurant Le Costes Saint-Germain-des-Près
  • Zertifikat über die erfolgreiche Workshopteilnahme

Wie schreibe ich mich ein?

Die Anzahl der Teilnehmer sind begrenzt. Reservieren können Sie sich Ihren Platz gleich jetzt.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie Frau Melissa Schleich unter melissaschleich@yahoo.fr oder unter der folgenden Telefonnummer: 0054/11/43424602.

Sie können sich bereits einen Platz reservieren und zwar mit der Einzahlung von 90 Euro, wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, ob Sie teilnehmen möchten.

Sollten Sie entschlossen sein, teilzunehmen, dann machen Sie bitte eine Überweisung auf folgendes Konto unter Angabe des Datum und Ihres Namens.

Stadtsparkasse Krefeld
Ostwall 155
47798 Krefeld / Germany

BIC: SPKRDE 33
IBAN: DE30 3205 0000 0059 3300 43 für Überweisungen aus dem Ausland

Kto.Nr. 59330043
BLZ. 320 500 00 für Inlands – Überweisungen

Press

About the author

Fashion Federation is a worldwide fashion schools network that delivers fashion certification.
No Responses to “Fashion Workshops für Studenten im letzten Ausbildungsjahr und Professionelle – 15&16 Juni und 20&21 Juli 2012”

Leave a Reply

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.